BFD beim Spielmobil

Aloha! Sagt euch die Abkürzung BFD etwas? Sie steht für Bundesfreiwilligendienst. Und den mache ich gerade beim Spielmobil Bamberg. Ich versuch's zumindest. Corona bringt ja momentan alles ziemlich durcheinander. Deshalb steht auch für mich gerade Homeoffice auf dem Programm anstatt Spielaktionen in Bamberg. Während der Saison, also circa von Anfang April bis Ende Oktober, gehört es eigentlich zu meinen Hauptaufgaben, gemeinsam mit einem Team aus Honorarkräften mit dem Spielmobil verschiedene Plätze in Bamberg anzufahren und dort Aktionen durchzuführen. Es wird gespielt, gebastelt, gebaut, gekocht - und nie langweilig.

Auch in den Ferien ist das Spielmobil unterwegs. Als ich letztes Jahr zum Ende der Sommerferien angefangen habe, fand zum Beispiel ein einwöchiges Ferienprogramm zum Thema „Sang und Klang" statt. Mit Musikinstrumenten und Equipment für Ton- & Filmaufnahmen ausgestattet, haben die Kinder, die mitgemacht haben, jede Menge Kreativität bewiesen. Schaut euch den fertigen Film gerne mal an.
In den Wintermonaten wird das Lager aufgeräumt, Spielgeräte repariert und wir beginnen mit der Planung der nächsten Saison.
Zu einem BFD gehört aber nicht nur die Arbeit in der Einsatzstelle, sondern auch fünf einwöchige Seminare. Und die sind jedes Mal ein Highlight! In der Seminargruppe lernt man einen Haufen sympathische Leute kennen, die in verschiedensten Kultureinrichtungen ihren BFD absolvieren. Da wir alle einen sogenannten „Freiwilligendienst Kultur und Bildung" machen, dessen Träger in Bayern die BAG Spielmobile e.V. ist, sind auch die Seminarthemen in diese Richtung zugeschnitten. Dementsprechend sind die Seminare ziemlich abwechslungsreich und spannend.
Für weitere Infos könnt ihr gerne auf der Internetseite von Spielmobile e.V. vorbeischauen oder auf der Seite der Freiwilligendienste Kultur und Bildung, über die ihr euch auch bewerben könnt.
Oder ihr schreibt eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .
Wenn euch jemand einfällt, dem all das Spaß machen würde und der Zeit und Lust hat, ab September 2020 einen BFD zu absolvieren, dann weist sie oder ihn gerne auf das Spielmobil hin. Und wenn nicht, teilt den Beitrag einfach trotzdem. Vielleicht kennt ihr jemanden, der jemanden kennt, der jemanden kennt - ihr versteht schon.

Liebe Grüße
Jara

Freiwilligendienste Kultur und Bildung

BAG Spielmobile e.V.